Kontakt
Umschulung Verkäufer/-in DAA Frankfurt Umschulung Verkäufer/-in

Verkäufer/-in

Umschulung mit IHK-Abschluss

Verkäufer/-innen verkaufen Waren und Dienstleistungen, informieren und beraten Kunden und bieten Serviceleistungen an. Zu ihrem Aufgabengebieten gehören das Annehme der Ware, das Auszeichnen der Preise und die ansprechende Präsentation. Weiterhin sind sie für Qualitätskontrollen , das Bestellen der Ware und die Bearbeitung von Reklamationen verantwortlich.

Das Einsatzgebiet von Verkäufer/-innen ist sehr vielfältig und reicht von Einzelhandelsfachgeschäften, über Supermärkte und Kaufhäuser bis zum Vermietungs- und Verleihgewerbe.

Beispielhafte Tätigkeitsfelder sind:

  • Einkauf und Verkauf
  • Kundenberatung
  • Kasse und Abrechnung
  • Reklamationsbearbeitung
  • Werbung und Verkaufsförderung
  • Sortimentsgestaltung

Die Umschulung zum/zur Verkäufer/-in wird in der Regel dual durchgeführt.

Die theoretische Ausbildung findet bei der DAA statt, den fachpraktischen Teil absolvieren Sie in einem Betriebspraktikum bei einem ausbildungsberechtigten Unternehmen. Sie werden in der DAA von erfahrenen Fachdozenten unterrichtet, Fach- und Spezialisierungsunterricht wechseln sich mit individuell begleiteten Lernphasen ab.

Während der Umschulung erhalten Sie ein auf Ihre Bedürfnisse abgestimmtes Coaching und Bewerbungstraining. Vor den Abschlussprüfungen unterstützen wir Sie mit einer intensiven Prüfungsvorbereitung.

Insgesamt dauert die Umschulung in Vollzeit zwei Jahre.

Voraussetzungen

  • mindestens 18 Jahre
  • Schulabschluss
  • ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Fördermöglichkeiten

Die Umschulungen der DAA Frankfurt werden staatlich gefördert - zum Beispiel mit einem Bildungsgutschein.

zu weiteren Umschulungsberufen